> zurück zur HOMAGE von MARIMO tea

      

TEE-REZEPTE FÜR DEN SOMMER


      
      
Vier Generationen Familie Morimoto, April 2012


      

Shiraore Cold Brew (Mizudashi Shiraore)

von Haruyo Morimoto


Zutaten:
2 Teelöffel Bio Marimo Shiraore,
300ml kaltes Wasser.

Geben Sie den Shiraore in eine japanische Teekanne (Kyusu), und übergießen Sie ihn mit dem kalten Wasser. Lassen Sie den Tee 4 Minuten ziehen, und gießen ihn dann in eine große Schale oder mehrere kleine Schalen ab. Da der Shiraore sehr ergiebig ist, können Sie danach auch noch einen zweiten oder auch dritten Aufguß zubereiten.
      


Soja Matcha Shake

von Haruyo Morimoto


Zutaten:
4g Bio Morimoto Matcha (ca. 2 Cha-Shaku),
300ml Soja-Milch,
2 Esslöffel Ahorn-Sirup.
   
Gießen Sie die kalte Soja-Milch in einen Mixer, und geben Sie den Morimoto Matcha dazu. Rühren Sie den Matcha kurz mit einem Löffel unter, und geben dann den Ahorn-Sirup dazu (nach Belieben zusätzlich auch Eiswürfel oder Vanille-Eis). Schließen Sie den Deckel und mixen Sie den Shake für eine Minute. Fertig!
      


Grüner Hugo

Eistee-Rezept von Renate Ott-Thiel


Zutaten:
1,5 Teelöffel Bio Morimoto Matcha,
1 Liter kaltes Wasser,
Holunderblüten- und Limonen-Sirup,
Eiswürfel,
frische Minzblätter,
Limonen-Scheiben.


Füllen Sie den Matcha in ein Sieb, übergießen Sie ihn mit dem kalten Wasser, und mischen beides mit einem Mixer. Zum Süßen geben Sie Holunderblüten-Sirup und etwas Limonen-Sirup hinzu. Mit Eiswürfeln, Minzblättern, Limonen-Scheiben und viel Eis vollenden Sie den grünen Hugo. Genießen Sie ihn eiskalt!